Kategorien
Vorstellungsrunde

HaferZeit

Die Müsli-Manufaktur Haferzeit von Anna Stiegemann erobert seit 2018 von Köpenick aus die Herzen vieler Knuspermüsli Freundinnen und Freunde. Als studierte Geisteswissenschaftlerin ist Sie eine klassische Quereinsteigerin was die Herstellung von Müslispezialitäten bzw. gebackenem Müsli-Bio-Granola angeht. Ohne Zusatz von Aroma- und Konservierungsstoffen und ohne Zusatz von Industriezucker sind alle Granola-Mischungen von höchster Qualität und bestehen aus gesunden, ursprünglichen Zutaten. Alles wird ebenso in umweltfreundlicher Verpackung angeboten.  

Die Vorstellungsrunde wurde geführt mit Anna-Sophie Stiegemann.

Hast du ein Motto, eine Leitidee bei der Zubereitung deiner Produkte?

Mein Motto ist: “JederZeit ist HaferZeit! Natürlicher Geschmack: schnell, lecker und gesund.” Die Auswahl der hochwertigen Rohstoffe, deren Kombination und die schonende Röstung ist ausschlaggebend für das Besondere meiner Granola-Mischungen: der einzigartige, unverkennbare Geschmack und die hervoragende Qualität. Dazu kommt der gesundheitliche Aspekt mit geringem Zuckeranteil (8-13g/100g) und der hohe Ballaststoffanteil von bis zu 10%.

  • Quelle: Marktschwärmer

Was sind aktuell die beliebtesten Produkte bei dir im Sortiment?

Meine neueste Granola-Mischung das Zartbitter-BananeBio-Granola ist momentan sehr beliebt bei meinen Kunden und wird auch von Freunden und Familie besonders gern gegessen.

Einer meiner geheimen Favoriten ist aber das Masla-Curry-Bio-Granola. Wenn das frisch und duftend aus dem Ofen kommt, kann ich nicht widerstehen und dann knuspere ich es noch warm so oder auch mal mit Milch.

Welches war das schönste Kompliment, das Dir jemand einmal gemacht hat in Bezug auf deine Produkte?

Ein Reporter vom Garcon Foodmagazin hat mich mal als Müsli-Sommelière bezeichnet und meine fein abgestimmten Kreationen bewundert, das hat mich sehr gefreut. Auch das Lob von Köchinnen und Köchen aus der Sternegastronomie, sowie die Tatsache, dass meine Granola-Mischungen in der gehobenen Hotellerie angeboten werden, z. B. im Intercontinental oder Hyatt, ist natürlich ein super Kompliment.

Hast du Rezeptideen oder Tipps zu deinen Produkten bzw. mit deinen Produkten, auf die man so nicht kommen würde oder die du immer gern weitergibst?

Die Bio-Granolas sind eine leckere Knabberei abends zum Wein, über Salate und Suppen, eine spannende Panade zu Fleisch und Gemüse – als Zugabe in Süßspeisen, auf Kuchen oder Desserts – aber natürlich auch weiterhin Grundzutat für unser Frühstück. (Anm. d. Redaktion: In unserer Bilder-Galerie findet ihr weitere Inspirationen) Mit einem gesunden Müsli startet man morgens energiegeladen. Es ist reich an Nährstoffen und hält lange vor. Über 10 Sorten stehen bei mir zur Auswahl.

Idee: Ingwer-Chili Granola mit Kiwi und Physalis:
100g Ingwer-Chili Granola (je nach Hunger 80g-150g)
1x Kiwi
2-5 Physalis
200ml Milch (je nach Geschmack auch Hafermilch oder Reismilch)

Kann man dich besuchen? Welche Möglichkeiten gibt es?

Gerne kann man mich in meiner MüsliMaufaktur besuchen. Die Öffnungszeiten sind: Dienstag 10-15 Uhr, Mittwoch 10-19 Uhr und Donnerstag 10-15 Uhr in der Lindenstrasse 2-4, 12555 Berlin-Köpenick.

Was wird dein nächstes Projekt? Was planst du noch in Zukunft?

Gerade bin ich dabei die Weihnachtskreationen für dieses Jahr fertig zu entwerfen. Für die Kunden wird es ein Weihnachts-Granola geben.🎄 Es wird noch nichts verraten, eines sei aber gesagt: Lebkuchen wird dabei eine nicht unerhebliche Rolle spielen.

Mein Langzeit-Projekt ist es, schon seit vielen Monaten, meine eigenen Granolariegel (Anm. d. Redaktion: Müsliriegel) zu kreieren. Es gestaltet sich aber nicht leicht ohne Zusatz von Zucker und Fett einen kompakten Riegel herzustellen. Es wird aber immer besser und vielleicht habe ich zum nächsten Jahr dann auch Riegel im Angebot. Ebenso ist Gebäck in Planung.

Wir legen viel Wert auf die Herkunft unserer Produkte. Durch verantwortungsvollen Handel unterstützen wir regionale Erzeuger …

Anna-Sophie Stiegemann von der HaferZeit Müsli-Manufaktur.

Was ist aktuell dein persönliches Lieblingsgericht?

Ich liebe im Moment allerlei Kürbissüppchen, getoppt mit meinen Granola-Mischungen Apfel-Hanf oder Masala-Curry – ein super Genuss!

Lebst du die lokale bzw. regionale Zusammenarbeit mit anderen Erzeugern / Weiterverarbeitenden / Lieferanten? Wenn ja, wie sieht diese aus?

Mein Hauptlieferant ist die Bohlsener Mühle mit Sitz in Norddeutschland (Anm. d. Redaktion: Niedersachsen). Wir legen viel Wert auf die Herkunft unserer Produkte. Durch verantwortungsvollen Handel unterstützen wir regionale Erzeuger, so kommen beispielsweise unsere Haferflocken, Kürbiskerne und der Buchweizen ausschließlich aus deutscher Landwirtschaft.

Schwärme mit – Marktschwärmer Wildau!

Genieße die Frische und den Geschmack Deiner Region. Kein Abo. Kein Mindestbestellwert. Probier es aus!

Wenn Du ein Lebensmittel wärest: Welches wäre es? Und warum?

Ich wäre Hafer. Durch seinen filigranen hübschen Stängel aber auch nicht zuletzt durch die feine gelbe Blüte ist er auch noch ein recht gutaussehendes Getreide.😇

Der Hafer wird meiner Meinung nach als Nahrungsmittel unterschätzt, er hat einen hohen Anteil an Proteinen und Ballaststoffen. Aber auch B-Vitamine, Biotin, Eisen oder Folsäuren sind enthalten, somit ist er von allen geläufigen Getreidearten vermutlich mit Abstand die gesündeste. Hafer und natürlich auch Haferflocken sind glutenarm und gleichzeitig deutlich nährstoffreicher als alle anderen Getreidearten. Gut für die Haare und die Haut aber auch für das Nervensystem!

Zu guter Letzt, was bedeutet Marktschwärmer für dich?

Marktschwärmer bedeutet für mich beste regionale Lebensmittel – direkt vom Bauern auf den Tisch! Also Schlemmen und dabei Gutes tun.